Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gegenstand

WestSchweizCustoms betreibt einen Webshop für Autozubehör. Käuferinnen und Käufer (nachfolgend ” Käufer”) können Artikel sowie Dienstleistungen für Fahrzeuge (nachfolgend gemeinsam “Angebote”) beziehen.

Gegenstand dieser AGB ist die Nutzung des Webshops von www.westschweizcustoms.ch. Die Zustimmung zu diesen AGB erfolgt durch Inanspruchnahme der entsprechenden Angebote. Der Käufer kann bei Beanspruchung einzelner Angebote von WestSchweizCustoms aufgefordert werden, seine Zustimmung zu den AGB mittels Anklickens eines entsprechenden Bestätigungsfeldes zu wiederholen.

Die Verwendung der Personendaten ist in der Datenschutzerklärung geregelt. Die Datenschutzerklärung ist integraler und bindender Bestandteil dieser AGB.

Leistungen

WestSchweizCustoms kann das Leistungsangebot jederzeit ändern oder die Erbringung von Dienstleistungen einstellen.

Vertragsschluss

Mit der Bestätigung der Bestellung unterbreitet der Käufer sein verbindliches Angebot zum Bezug der Waren und Dienstleistungen. Der Käufer ist verpflichtet, alle beim Bestellvorgang erforderlichen Angaben vollständig und richtig zu machen.

Für eine Online-Bestellung muss sich der Käufer im Webshop mit seinem Benutzernamen oder seiner E-Mail-Adresse und mit seinem Passwort (nachfolgend “Zugangsdaten”; das entsprechende Benutzerkonto das “Online-Konto”) identifizieren. Falls der Käufer noch kein Online-Konto hat, wird er bei der ersten Online-Bestellung dazu aufgefordert, sich im Webshop mit den erforderlichen Angaben zu registrieren.

Die dem Käufer mitgeteilten Zugangsdaten sind für die persönliche Verwendung durch den Käufer bestimmt und vertraulich zu behandeln. Sämtliche über das Online-Konto getätigten Online-Bestellungen werden dem Käufer als Online-Kontoinhaber zugerechnet und sind für ihn verbindlich.

WestSchweizCustoms ist berechtigt, Gutachten für ein bestimmtes Fahrzeug zu vergeben. Dazu können die fahrzeugspezifischen Daten auf das Gutachten aufgedruckt werden. Das Gutachten darf ausschliesslich nur für das aufgedruckte Fahrzeug verwendet werden. Ändern oder vervielfachen von Gutachten ist nicht erlaubt, ansonsten ist mit Schadenersatzansprüchen zu rechnen.

Preise

Die im Webshop ausgewiesenen Preise verstehen sich für die Schweiz inklusive Mehrwertsteuer. (wo anwendbar)

Der angezeigte Verkaufspreis im Webshop beinhaltet den Preis exkl. allfälliger Zahl- und Versandgebühren.

Bezahlung

Bei Online-Bestellung erfolgt die Bezahlung mittels Belastung auf der während des Bestellungsvorganges angegebenen Verfahrens. Werden externe Dienste wie die von POWERPAY beansprucht, so wird ein Vertrag mit einem Dritten eingegangen.

Kauf auf Rechnung mit Teilzahlungsoption (POWERPAY)

MF Group / POWERPAY bietet als externer Zahlungsdienstleister die Zahlungsart “Kauf auf Rechnung” an. Mit der Einzelrechnung können Sie Ihren Onlineeinkauf einfach per Rechnung begleichen. Sollten Sie auf eine Zahlung im vorgegebenen Zeitrahmen verzichten, erhalten Sie nachträglich im Folgemonat eine Monatsrechnung mit Bestellübersicht.

Beim Abschluss des Kaufvertrags übernimmt POWERPAY die entstandene Rechnungsforderung und wickelt die entsprechenden Zahlungsmodalitäten ab. Bei Kauf auf Rechnung akzeptieren Sie zusätzlich zu unseren AGB, die AGB von POWERPAY. (powerpay.ch/de/agb).

Rückgabe, Rückerstattung, Umschreiben und Umtausch

Es wird fallabhängig durch WestSchweizCustoms entschieden ob eine Rückgabe oder Rückerstattung von Waren und Dienstleistungen stattfindet.

Gewährleistung

WestSchweizCustoms erbringt ihre Leistungen im Rahmen ihrer betrieblichen Ressourcen und der vorhersehbaren Anforderungen sorgfältig und fachgerecht, soweit WestSchweizCustoms nicht durch sie nicht zu vertretene Umstände daran gehindert wird.

Dem Käufer ist bekannt, dass WestSchweizCustoms ihre Leistungen über das Internet bzw. unter Inanspruchnahme von Kommunikationsnetzen erbringt. Namentlich aufgrund technischer Störungen, Betriebsstörungen sowie Störung oder Unterbrechung von Kommunikationsnetzen und durch einen Ausfall von IT-Infrastrukturen oder anderer Teile der zur Leistungserbringung beanspruchten Infrastruktur kann es zu vorübergehenden Beeinträchtigungen oder Unterbrüchen der Leistungserbringung von WestSchweizCustoms kommen. WestSchweizCustoms gibt daher keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit und Fehlerfreiheit ihrer Leistungen.

Haftung

Für leichte Fahrlässigkeit sowie für indirekte Schäden oder Folgeschäden wird die Haftung ausdrücklich ausgeschlossen. Ausgeschlossen ist auch jegliche Haftung von WestSchweizCustoms für Inhalte auf Websites von Dritten, die auf den Webshop von WestSchweizCustoms verweisen oder auf welche der Webshop von WestSchweizCustoms verweisen.

Die vorstehenden Ausschlüsse und Beschränkungen der Haftung von WestSchweizCustoms gelten nicht bei durch WestSchweizCustoms direkt verursachter schuldhafter Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit durch WestSchweizCustoms sowie im Fall zwingender gesetzlicher Regelungen, einschliesslich der Regelungen des Produktehaftpflichtgesetzes.

Haftung des Käufers

Der Käufer haftet gegenüber WestSchweizCustoms unbeschränkt für durch rechtswidrige Absicht oder grobe Fahrlässigkeit verursachte direkte und nachgewiesene Schäden. Für leichte Fahrlässigkeit wird die Haftung des Käufers gegenüber WestSchweizCustoms ausgeschlossen.

Der Käufer ist verpflichtet, WestSchweizCustoms Schäden und Aufwendungen im Zusammenhang mit der unberechtigten Verwendung, Veränderung, Kopien, Nachahmungen oder Vervielfältigung von Gutachten zu ersetzen.

Geistiges Eigentum

Der Webshop sowie die gesamten über den Webshop zugänglichen Inhalte von WestSchweizCustoms (nachfolgend “Inhalte”) sind urheberrechtlich geschützt und gehören, soweit nicht anders bestimmt, ausschliesslich und umfassend WestSchweizCustoms. Der Webshop kann Hinweise auf Schutz- und Nutzungsrecht von Dritten enthalten, die vom Käufer zu beachten sind. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Verbreiten, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der Inhalte für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung von WestSchweizCustoms untersagt.

Schlussbestimmungen

Erfüllungsort für die Dienstleistungen von WestSchweizCustoms ist der Sitz von WestSchweizCustoms.

Der Käufer verzichtet darauf, Forderungen gegenüber WestSchweizCustoms zur Verrechnung zu bringen.

WestSchweizCustoms behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Änderungen werden auf der Website von WestSchweizCustoms zugänglich gemacht und treten mit ihrer Aufschaltung in Kraft.

Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder nicht durchsetzbar sein oder werden, wird die Wirksamkeit oder Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB davon nicht berührt. Die Parteien werden in diesem Fall die unwirksame oder nicht durchsetzbare Bestimmung durch eine wirksame und durchsetzbare Bestimmung ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der zu ersetzenden Bestimmung am nächsten kommt. Dasselbe gilt sinngemäss für den Fall, dass diese AGB eine Regelungslücke enthalten sollten.

Auf diese AGB und allfällige aus oder im Zusammenhang mit dem Verhältnis zwischen WestSchweizCustoms und dem Käufer entstehende Streitigkeiten ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar, unter Ausschluss der kollisionsrechtlichen Bestimmungen und der Bestimmungen des UN-Kaufrechts (CISG).

Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten zwischen WestSchweizCustoms und Käufer ist der Sitz von WestSchweizCustoms. WestSchweizCustoms ist allerdings berechtigt, den Käufer an seinem Domizil zu belangen.

All search results
Scroll to Top
Open chat
1
Hallo!
Wie kann ich dir helfen?